InterSim III Interface ist eine technische Lösung, die an Herzschrittmacher und Defibrillatoren angeschlossen wird. In Kombination mit einem zusätzlichen Windows PC bildet InterSim die Erregungsausbreitung im Herzen bei normalem wie gestörtem Rhythmus ab und ermöglicht die Nachbildung eines EKG.
Simulieren Sie die für Schrittmacher- und ICD-Therapien relevanten Rhythmusstörungen anschaulich und wirklichkeitsgetreu. Die Bedienung der mitgelieferten Software ist dabei simpel und leicht verständlich; dank der integrierten Speicherfunktion lassen sich eingestellte Parameter festhalten und später wieder aufrufen. Erstellen Sie dynamische Macros mit der eingebauten Scriptsprache und zeichnen Sie diese per Tastendruck auf.

Die interaktive Steuerung ermöglicht eine genaue Prüfung der Herz-Pacemaker/ICD-Wechselwirkung und unterstützt das Training im Umgang mit Herzschrittmacher-Programmern. Dank der InterSim-Klassenraumversion steuert der Trainer bis zu 20 weitere Stationen simultan. Dies ermöglicht die volle Konzentration des Schülers auf die Therapie des virtuellen Patienten und den Fokus auf die Programmer-Tätigkeit mit Blick auf das Implantat.
Bitte beachten Sie, dass zur Nutzung des InterSim III Interface ein zusätzlicher PC mit Windows 7-, 8- oder 10-Betriebssystem vorausgesetzt wird.

Standard-Edition

Extended-Edition

Features

Gerät

Simulationstechnik, ein zusätzlicher Windows PC, Notebook oder Tablet wird vorausgesetzt

Hardware

vollständige Unterstützung des IS-4- sowie des DF-4-Standards

Simulation der EKG-Ableitungen I, II und III

Simulation einer intraatrialer und zweier intraventrikulärer Ableitungen

Simulation der Ableitung von der HV-Elektrode

genaue Messung von Pacepulsen bis 7,5 V

Simulieren von Elektrodendefekten und Störungen für jeden Elektrodenanschluss

Unterstützung von unipolarem, bipolaren sowie Multipoint-Pacing

Messung und Auswertung von Schocks bis zu 80 J

freie Wahl des Schock-Vektors

Software

Leicht bedienbare Software mit integrierter Hilfefunktion

separate Einstellung von Impedanzen, Schwellspannungen u. Verzögerungszeiten für verschiedene Vektoren

Simulation einer Phrenic-Nerve-Reizung

Lieferumfang

Die InterSim III Touch Extended Version verfügt über eine erweiterte Adapterbox für Schrittmacher mit IS-4-Steckern. Ein HV-Adapter zum Anschluss von ICDs mit einem DF-4-Stecker kann nach Bedarf zusätzlich erworben werden.

InterSim III Interface-Elektronik

InterSim III Interface-Elektronik

Zusätzlicher PC, Notebook oder Tablet mit Windows 7, 8 oder 10 notwendig

USB Stick mit InterSim III Software

Adapterbox zur Aufnahme von implantierbaren  Schrittmachern und Defibrillatoren
3 x IS-1
2 x DF-1

Adapterbox zur Aufnahme von implantierbaren  Schrittmachern und Defibrillatoren
3 x IS-1
2 x DF 1
1 X IS-4

Optional: HV-Adapter 1 x DF-4

Verbindungskabel Adapterbox auf Simulator

USB-Kabel

Transportkoffer

Steckernetzteil mit Adaptern, Euro Typ C (DE), Commonwealth Typ G (UK), NEMA-1 Typ A (USA)